Samstag, 24. Oktober 2020

Gemeinderat hat keine EinwÀnde

Veranstaltungen im Schlosspark

Print Friendly, PDF & Email

Edingen-Neckarhausen, 21. MĂ€rz 2014. (red/ms) Der Schlosspark in Neckarhausen ist ein Landschaftsschutzgebiet. Damit dort Veranstaltungen stattfinden dĂŒrfen, bedarf es der Zustimmung des Gemeinderats. Rechtliche Voraussetzunng ist, dass  nichts ausgefĂŒhrt wird, was den Charakter des Gebiets dauerhaft verĂ€ndert. Gestern genehmigte der Gemeinderat fĂŒr das Jahr 2014 elf Veranstaltungen.

Von Minh Schredle

Am ersten Mai wird die erste Veranstaltung im Schlosspark stattfinden: Der Boule-Club spielt um den 33. Schlosspokal. Wenig spĂ€ter, am 04. Mai, folgt einen BĂŒrgertag, bei dem die Ergebnisse der Schlosssanierung vorgestellt werden.

2014 wird zum 33. Mal das Volksfest „Rund ums Schloss“ stattfinden. Als Datum wurde das zweite Juli Wochenende, also der 12. und der 13. Juli, festgelegt. Eine Woche spĂ€ter, am 19. Juli, wird es ein Serenadenkonzert, ausgerichtet von der Volksschule, geben. Am 28. Juni wird die KV Kummelstolle ihre Sommersitzung haben.

Open-Air-Kino, Kerwe und Kinderweihnachtsmarkt

Im August wird der Schlosspark zum Open-Air-Kino umfunktioniert. Wann genau ist allerdings noch unklar: Entweder am 01. oder am 08. August. Zwischen dem 06. und 08. September wird das GelĂ€nde fĂŒr Kerwe-AktivitĂ€ten genutzt werden. Am 21. September richtet die Freiwillige Feuerwehr  einen Tag der offenen TĂŒr aus.

Zum Jahresende werden im Dezember zwei Veranstaltungen folgen: Am 07. Dezember wird das siebte Mal ein Kinderweihnachtsmarkt angeboten. Die letzte Veranstaltung im Jahr 2014 wird das Adventskonzert der Musikvereinigung Neckarhausen sein.

Bald Verwaltungssache?

Gegen keines der Vorhaben gab es Einwendungen seitens des Gemeinderats. Allerdings wurde kurz darĂŒber diskutiert, ob man nicht kĂŒnftig die Verwaltung anstelle des Gemeinderats entscheiden lassen solle, was genehmigt wird.

BĂŒrgermeister Roland Marsch kĂŒndigte an, er werde die Option prĂŒfen lassen. Eine Entscheidung könne aber dann erst der neue Gemeinderat treffen, der am 25. Mai gewĂ€hlt wird.

 

Über Minh Schredle

Minh Schredle (22) hat 2013 als Praktikant bei uns angefangen und war seitdem freier Mitarbeiter. Von Dezember 2014 bis August 2016 hat er volontiert. Ab September 2016 ist er freier Mitarbeiter bei uns.