Freitag, 17. Mai 2019

Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Pkw übersieht Zweiradfahrer

Print Friendly, PDF & Email

Edingen-Neckarhausen, 05. August 2014. (red/pol) Ein Leichtverletzter und etwa 4.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am späten Montagnachmittag in Edingen-Neckarhausen ereignete.

Information des Polizeipräsidiums Mannheim:

polizei_feature_tn-11„Gegen 16:50 Uhr befuhr ein 67-Jähriger mit seinem Motorroller die Friedrichsfelder Straße in Richtung Hauptstraße. Im Bereich der Röntgenstraße kam ihm im Kurvenbereich eine Mercedes A-Klasse entgegen, die der Mann – nach derzeitigem Stand der Ermittlungen – vermutlich zunächst übersah. Überrascht von dem herannahenden Pkw wich der Zweiradfahrer ruckartig nach rechts aus, stieß gegen einen ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Golf und kippte im weiteren Verlauf gegen die A-Klasse.

Danach stürzte der Rollerfahrer auf die Fahrbahn und zog sich eine Fleischwunde am Ellbogen zu. Da der zwischenzeitlich verständigte Notarzt weitere insbesondere innere Verletzungen nicht ausschließen konnte, kam der Unfallverursacher vorsorglich in ein Heidelberger Krankenhaus.

An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Fahrbahn musste von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt werden.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.