Sonntag, 18. Oktober 2020

Zeugenaufruf der Polizei

Ladendieb bedroht Kunden mit Messer

Print Friendly, PDF & Email

Edingen-Neckarhausen, 08. Oktober 2014. (red/pol) Am vergangenen Samstag Nachmittag gegen 18:00 Uhr wurde ein unbekannter Mann beim Ladendiebstahl erwischt und ergriff die Flucht. Als ein Kunde versuchte, den TÀter aufzuhalten, bedrohte dieser ihn mit einem Messer. Die Polizei sucht Zeugen. 

Information des PolizeiprÀsidiums Mannheim

„Zeugen fĂŒr einen Vorfall vom 04.10.2014 gegen 18:20 Uhr im REAL-Markt, beziehungsweise auf dem dortigen Parkplatz sucht das PolizeiprĂ€sidium Mannheim.

Ein junger Mann versuchte sechs Whiskey-Flaschen zu entwenden. Dabei wurde er vom Personal des Supermarktes erwischt und unter ZurĂŒcklassen des Diebesgutes flĂŒchtete er aus dem Einkaufszentrum. Ein Kunde nahm die Verfolgung des TĂ€ters auf, ließ aber vom dem TĂ€ter ab, als dieser ihn mit einem Messer bedrohte.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die insbesondere Angaben zum TĂ€ter machen können, sich beim PolizeiprĂ€sidium Mannheim unter der Telefonnummer 0621/174-0 zu melden. Ebenfalls gesucht wird noch der Kunde, der den TĂ€ter verfolgte und anschließend mit dem Messer bedroht wurde. Er wird ebenfalls gebeten sich bei der Polizei zu melden.“

Über Minh Schredle

Minh Schredle (22) hat 2013 als Praktikant bei uns angefangen und war seitdem freier Mitarbeiter. Von Dezember 2014 bis August 2016 hat er volontiert. Ab September 2016 ist er freier Mitarbeiter bei uns.