Freitag, 17. Mai 2019

Frau hat richtig reagiert

Angeblicher Stromableser

Print Friendly, PDF & Email

Edingen- Neckarhausen, 28. November 2014. (red/pol) Am spÀten Mittwochvormittag versuchte ein vermeintlicher Stromableser in ein Haus in Edingen- Neckarhausen zu gelangen. Einer aufmerksamen Bewohnerin war es zu verdanken, dass ihm der Zutritt verwehrt blieb.

Information des PolizeiprÀsidiums Mannheim:

„Nachdem um 11:30 Uhr an der WohnungstĂŒr der Frau im Vogelskorb geklingelt wurde, nahm sie mit dem vor dem Haus stehenden Mann ĂŒber ihr Fenster Kontakt auf. Da er sich weder als Stromableser ausweisen noch Angaben zu seinem Arbeitgeber machen konnte, verweigerte ihm die 78-JĂ€hrige den Zutritt.

TĂ€terbeschreibung

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Circa 165 Zentimeter groß, etwa 30 Jahre alt, schlanke Statur, blasser Teint sowie kurzes, dunkles, gegeltes Haar. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke.

Weiterhin wird vor dem Auftreten falscher Stromableser gewarnt.“