Freitag, 17. Mai 2019

Vollsperrung der L631

Ladenburg/Heddesheim/Rhein-Neckar, 18. November 2014. (red/pm) Ab Mittwoch, 19. November, bis voraussichtlich Freitag, 05. Dezember, wird die L631 zwischen den Einm√ľndungen der L631/L541/K4135 in Heddesheim und der L597 bei Ladenburg f√ľr den Verkehr in beiden Richtungen voll gesperrt. [Weiterlesen…]

Optimale Sicherheit in den Tunneln im Rhein-Neckar-Kreis

Richtiges Fahrverhalten im Tunnel ausschlaggebend

Heidelberg/Rhein-Neckar, 28. August 2014. (red/pm) Das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis ist f√ľr die Sicherheit im Hollmuthtunnel Neckargem√ľnd, Saukopftunnel Weinheim und Tunnel entlang der B535 Schwetzingen zust√§ndig. Mehr als 6,8 Tunnelkilometer betreut das Stra√üenbauamt der Kreisbeh√∂rde derzeit. Viele Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer haben bei der Fahrt durch die Tunnelr√∂hre ein ungutes Gef√ľhl. [Weiterlesen…]

Sperrung öffentlicher Verkehrsflächen

Verkehrsbehinderungen wegen ‚ÄěRund ums Schloss‚Äú

Edingen-Neckarhausen, 11. Juli 2014. (red/pm) Am Samstag, den 12. Juli und am Sonntag, den 13. Juli findet in Neckarhausen das allj√§hrliche Fest ‚ÄěRund ums Schloss‚Äú statt. [Weiterlesen…]

‚ÄěRund ums Schloss‚Äú

Busumleitungen zum Gemeindefest

Edingen-Neckarhausen, 08. Juli 2014. (red/pm) Von kommenden Freitag, 11. Juli, etwa 12:00 Uhr, bis Montag, 14. Juli, etwa 14:00 Uhr, wird die Hauptstra√üe in Neckarhausen aufgrund des Gemeindefests ‚ÄěRund ums Schloss‚Äú in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Busse der Linien 42 und 46 werden deshalb umgeleitet, fahren jedoch auch weiterhin zu den gewohnten Abfahrtszeiten. Die Haltestelle „Neckarhausen Rathaus“ wird in dieser Zeit in die Friedrich-Ebert-Stra√üe in H√∂he der Einm√ľndung Schlossstra√üe verlegt. Die Haltestelle „Thomas-Mann-Stra√üe“ entf√§llt. Ein Zustieg ist an der Ersatzhaltestelle Neckarhausen Rathaus oder an der Haltestelle Br√ľcke Neckarhausen m√∂glich.

Baumaßnahmen in Edingen-Neckarhausen

Straßenbauarbeiten in der Grenzhöfer Straße

Edingen-Neckarhausen, 15. Mai 2014. (red/pm) In der Gemeinde sind aktuell folgende Bauma√ünahmen beantragt und genehmigt worden, bei denen mit Beeintr√§chtigungen zu rechnen ist: [Weiterlesen…]

Fahreignungsregister löst Verkehrszentralregister ab

Punkte, die keiner will, werden neu geregelt

Mannheim, 22. April 2014. (red/csk) Am 01. Mai 2014 wird aus dem Verkehrszentralregister das Fahreignungsregister (FAER). Aus Ordnungswidrigkeiten werden dann schwere Verst√∂sse. Und der hei√ügeliebte F√ľhrerschein ist schon mit 8 Punkten in der ungeliebten Flensburger Kartei weg. Bisher durfte der Autofahrer 18 Punkte sammeln. Es √§ndert sich also einiges im Rahmen der Neustrukturierung bez√ľglich der Verst√∂√üe im Stra√üenverkehr.
[Weiterlesen…]

Regierungspräsidium plant Ausbau

Fahrradweg zwischen Seckenheim und Edingen

Edingen-Neckarhausen, 14. April 2014. (red/ms) Derzeit gibt es keinen Fahrradweg zwischen Edingen und Seckenheim. Nun wird sich das √§ndern: Das Regierungspr√§sidium Karlsruhe plant, in den kommenden Jahren eine Verbindung auszubauen. Die Kosten wird das Land Baden-W√ľrttemberg tragen. Die Verwirklichung ist in zwei Abschnitten geplant. Im ersten Schritt soll ein etwa 600 Meter langer Weg von der Mannheimer Stra√üe 105 bis zur Eisenbahnunterf√ľhrung entstehen. [Weiterlesen…]

Freigabe f√ľr den Verkehr am 19. M√§rz

Neue Stra√üenbr√ľcke √ľber die Platanenstra√üe

Edingen-Neckarhausen, 19. M√§rz 2014. (red/pm) Die neue Stra√üenbr√ľcke √ľber die Platanenstra√üe wird heute f√ľr den Verkehr freigegeben. [Weiterlesen…]

Stellungnahme des Technischen Ausschusses zum geplanten Br√ľckenbau

„Belastung auf das unvermeidbare Ma√ü beschr√§nken“

Edingen-Neckarhausen, 24. Januar 2014. (red/ms) Als im vergangenen November das Konzept f√ľr den Br√ľckenneubau im Gemeinderat vorgestellt wurde, waren die fast vierzig B√ľrger, die in der Sitzung anwesend waren, alles andere als begeistert: Bei den Planungen wurden die Anwohner wenig beachtet, auf private Anliegen wurde teilweise wenig wert gelegt. Die Planungsunterlagen liegen noch bis zum 27. Januar im Rathaus aus, bis zum 10. Februar k√∂nnen noch Einw√§nde erhoben werden. Gestern verabschiedete der Technische Ausschuss eine Stellungnahme: [Weiterlesen…]

Ilvesheim und Seckenheim treffen sich zur Beratung

Fortschritt bei der Neuen Neckarbr√ľcke?

neckarbruecke-9303-120921

 

Ilvesheim , 17. Januar 2013. (red/pm) Die Verkehrsbelastung in Ilvesheim und Seckenheim ist enorm. Die Ortsdurchfahrten werden sogar so h√§ufig befahren, wie sonst keine anderen in Baden-W√ľrttemberg. Die schon lange geplante Neue Neckarbr√ľcke k√∂nnte diesen Missstand aus der Welt schaffen – doch dazu braucht es Gelder vom Land. Am 7. Januar trafen sich Repr√§sentanten zu einem Gespr√§ch, in dem gekl√§rt werden sollte, wie man weiter vorgehen will. Die Resultate sorgen nur m√§√üig f√ľr Zuversicht. [Weiterlesen…]

Schwere Verletzungen und hoher Sachschaden

Klein-Laster kommt von Fahrbahn ab

Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar, 07. Dezember 2013. (red/pol) Auf der L637 zwischen Seckenheim und Edingen-Neckarhausen ist gestern nachmittag ein LKW-Fahrer von der Fahrbahn abkommen und hat schwere Verletzungen erlitten. Momentan liegt der Mann im Krankenhaus. Au√üerdem wurde ein Sachschaden von mehr als 10.000 Euro verursacht. [Weiterlesen…]

Informationsveranstaltung zum geplanten Br√ľckenbau wirft mehr Fragen auf als sie beantwortet

„Verplante“ Planer, besorgte B√ľrger, „falscher Film“

Edingen-Neckarhausen, 20. November 2013. (red/ms) Der Andrang war gewaltig: Fast vierzig Besucher waren gestern bei der Gemeinderatsitzung – das ist rekordverd√§chtig. Auch B√ľrgermeister Roland Marsch spricht davon, sich nicht erinnern zu k√∂nnen, jemals so viele Zuschauer gehabt zu haben. Grund f√ľr das zahlreiche Erscheinen war ein Vortrag √ľber ein Bauhvorhaben zwischen Neu-Edingen und Seckenheim: Die alten, heruntergekommenen Br√ľcken sollen durch eine neue ersetzt werden. Allerdings warf die Informationsveranstaltung mehr Fragen auf als sie beantwortete. [Weiterlesen…]

Bereich Neu-Edingen und Friedrichsfeld

Erneuerung der Br√ľcke

Edingen-Neckarhausen, 14. November 2013. (red/pm) Die im Zuge der A656 zwischen der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim und der Neckarh√§user Stra√üe (K4139 in Neu-Edingen) liegenden beiden Autobahnbr√ľcken sind aufgrund ihres Alters erneuerungsbed√ľrftig. Eine Instandsetzung ist nicht mehr wirtschaftlich. Daher sind Neubauten vorgesehen. Es handelt sich um die Unterf√ľhrung der Schwabenstra√üe (K¬†9756) sowie die Unterf√ľhrung der DB-Strecke im Bereich des Bahnhofes Mannheim-Friedrichsfeld¬†Nord. [Weiterlesen…]

Polizeirevier Ladenburg verzeichnet Anstieg von "√ľblen Scherzen" in der Halloween-Nacht

„Nicht jeder Scherz ist lustig“

polizei_feature11Ladenburg, 04. November 2013. (red) Polizeirevierleiter Frank Hartmannsgruber ist „not amused“ √ľber zahlreiche Vorf√§lle in der Halloween-Nacht. Nachdem in den vergangenen zwei Jahren die Vorf√§lle r√ľckl√§ufig waren, gibt es 2013 einen sprunghaften Anstieg. Insbesondere zu einem gef√§hrlichen Eingriff in den Stra√üenverkehr in Heddesheim sucht die Polizei Zeugen. [Weiterlesen…]

Die Gemeinde ist fest entschlossen, ihre Idee zur Gestaltung des Schlossplatzes durchzusetzen

K√§mpfen f√ľr ein gemeinsames Ziel

Edingen-Neckarhausen, 26. Oktober 2013. (red/ms) Wieder einmal besch√§ftigte der geplante Kreisverkehr in der N√§he des Schlosses den Gemeinderat: Am Mittwoch ging es um die Gestaltung der Kreiselinnenfl√§che und der des anliegenden Gr√ľns. Au√üerdem hat die Gemeinde einen sch√∂nen Schlossvorplatz noch nicht aufgegeben: Nachdem die Entw√ľrfe daf√ľr vom Stra√üenbauamt des Rhein-Neckar-Kreis abgelehnt wurden, will man nun das Gespr√§ch suchen und, wenn n√∂tig, „dem Kreis die Z√§hne zeigen“. [Weiterlesen…]

Bundesweite Aktion gegen Raser

Gib-acht-im-verkehr.de

√úberall im Land sind am 10. Oktober die „Blitzer“ in Aktion. Quelle: Polizei

 

Rhein-Neckar, 02. Oktober 2013. (red) Am 10. Oktober 2013 wird in ganz Baden-W√ľrttemberg den ganzen Tag geblitzt – sofern Verkehrsteilnehmer mit √ľberh√∂hter Geschwindigkeit erwischt werden. Die bundesweite Aktion soll vor der Todesursache Nummer 1 im Stra√üenverkehr warnen und f√ľr das Thema sensibilisieren. Eine klasse Aktion, die nicht auf Bestrafung zielt, sondern auf Aufmerksamkeit und den Verstand. B√ľrger/innen k√∂nnen sich beteiligen und der Polizei vorschlagen, wo in der Gemeinde besondere „Raserstrecken“ sind, die kontrolliert werden sollten. [Weiterlesen…]

Kartellamt startet Vergleichsportal

Alle Preise im Blick: Ab sofort immer billig Tanken?

Spritpreis_156839_quelleADAC

Ab sofort alle Preise im Blick: Per App, PC oder Navigationsger√§t die g√ľnstigste Tankstellen finden. (Foto: ADAC)

 

Rhein-Neckar, 18. September 2013. (red/aw) Vor knapp einer Woche ging die Markttransparenzstelle f√ľr Kraftstoffe mit vier Verbraucher-Informationsdiensten online. Das Ziel: Mehr Transparenz. Verbraucher k√∂nnen ab sofort also die Preise zwischen den Tankstellen in ganz Deutschland vergleichen und gezielt die preisg√ľnstigsten Anbieter ausw√§hlen. Auch in der Metropolregion Rhein-Neckar. [Weiterlesen…]

Echtzeitinformationstafeln im gesamten RNV-Gebiet ausgefallen

Defekte Anzeigentafeln: Ursache unklar

Mannheim-RNV-Haltestelle-Neumarkt-002-20130917_610-4081

Mannheim/Rhein-Neckar, 18. September 2013. (red/ld) Die Anzeigetafeln an den Bus- und Bahnhaltestellen der Rhein-Neckar-Verkehrs GmbH (RNV) sind kaputt. Eigentlich sollten sie den wartenden Fahrg√§sten anzeigen, wie lange sie noch auf ihre Stra√üenbahn warten m√ľssen. Seit gut einer Woche steht dort aber nur „Bitte Fahrplan beachten“ – oder sie sind ganz ausgeschaltet. Die RNV sucht gemeinsam mit dem Hersteller des Systems nach dem Fehler. Bisher ohne Ergebnis. [Weiterlesen…]

Kreuzung am Schloss Neckarhausen wird zu Kreisel umgebaut

Einschränkungen im Verkehrsgeschehen

Edingen-Neckarhausen, 12. September 2013. (red/pm) Ab Montag, 16. September 2013 wird in Edingen-Neckarhausen die Kreuzung am Schloss Neckarhausen zu einem Kreisverkehrsplatz umgebaut. Wie das Stra√üenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis aktuell mitteilt, ist deshalb bis Ende April 2014 mit Einschr√§nkungen im Verkehrsgeschehen zu rechnen. [Weiterlesen…]

Gemeinde gibt allgemeine Hinweise f√ľr das Plakatieren im Ort

Plakatwerbung darf nicht verkehrsgefährdend sein

Edingen-Neckarhausen, 28. August 2013. (red/pm) Kurz vor der Bundestagswahl h√§ufen sich die Wahlplakate der Parteien – dabei wird auch vor Kreuzungen, Fahrradwegen und Fu√üg√§ngerampeln nicht Halt gemacht. Das Problem: Viele der Plakate versperren den Verkehrsteilnehmern die Sicht und gef√§hrden die Verkehrssicherheit. [Weiterlesen…]