Dienstag, 21. Mai 2019

Einzeltermine fĂŒr BĂŒrger

BĂŒrgersprechstunden zur L597

Edingen-Neckarhausen/Ilvesheim/Ladenburg/Mannheim, 25. Juli 2014. (red/pm) Das PlanfeststellungsergĂ€nzungsverfahren zur VerlĂ€ngerung der GĂŒltigkeit des Planfeststellungsbeschlusses fĂŒr den Nordabschnitt der L597 zwischen Neckarhausen und der Nordumgehung Ladenburg um fĂŒnf Jahre wurde eingeleitet. [Weiterlesen…]

Betrunkener Mopedfahrer

Mit 1,6 Promille unterwegs

polizei_feature_tn-11Edingen-Neckarhausen, 20. Mai 2014. (red/pol) Weil das RĂŒcklicht seines Kleinkraftrades nicht funktionierte und er zudem Schlangenlinien fuhr, hielt am vergangenen Donnerstagabend, gegen 21:50 Uhr eine Streife des Hauptzollamts Karlsruhe im Ortsteil Neckarhausen einen Mopedfahrer an. Da der Mann nach Alkohol roch, verstĂ€ndigte die Streife die Polizei. Ein von der Polizei durchgefĂŒhrter Alkohol-Test ergab bei dem 51-jĂ€hrigen Zweiradfahrer einen Wert von fast 1,6 Promille, weshalb der Mann die Beamten mit zum Revier begleiten musste, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen den AlkoholsĂŒnder wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Feuerwehr fordert BĂŒrger zum Teilnehmen auf

JahreshauptĂŒbung zum Mitmachen

Edingen-Neckarhausen, 14. April 2014. (red/fw) Neue Wege beschritt die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen bei ihrer JahreshauptĂŒbung am Samstag, 12. April. Die JahreshauptĂŒbung war zum Mitmachen. [Weiterlesen…]

50.000 Euro fĂŒr den Feinschliff des Förderantrags

Metropolregion kommt EU-Mitteln nÀher

RegioWIN-Foto

Vertreter der Metropolregion Rhein-Neckar mit Minister Alexander Bonde bei der PrÀmierungsveranstaltung RegioWIN. Foto: Verband Region Rhein-Neckar

Rhein-Neckar, 16. Januar 2014. (red/pm) Der Förderantrag der Metropolregion Rhein-Neckar mit dem Titel „Smart Innovation, Smart Distribution and Smart Energy“ wurde bei der Vorausscheidung des Wettbewerbs „RegioWin“ in Stuttgart prĂ€miert und hat somit die erste große HĂŒrde genommen. [Weiterlesen…]

Bundestagswahl am 22. September

Dallinger: „Politische Verantwortung ernst nehmen“

Landrat_Stefan_Dallinger

Landrat Dallinger. Foto: LRA RNK

Rhein-Neckar, 06. September 2013. (red/pm) Am 22. September sind die BĂŒrgerinnen und BĂŒrger des Rhein-Neckar-Kreises zur Wahl ihrer Abgeordneten zum Deutschen Bundestag aufgerufen. Dabei sind die StĂ€dte und Gemeinden des ĂŒber 525.000 Einwohner starken Rhein-Neckar-Kreises wie bei den vorangegangenen Bundestagswahlen drei verschiedenen Wahlkreisen zugeordnet. Die Zuschnitte haben sich gegenĂŒber der Wahl 2009 nicht geĂ€ndert. [Weiterlesen…]

Schnelles Internet fĂŒr alle

fibernet_Vertragsunterzeichnung

Vertragsunterzeichnung fĂŒr das landesweite Modellprojekt fibernet.rnk (vorne v.l.n.r.): Nils Drescher (Projektleiter, Rhein-Neckar-Kreis), Landrat Stefan Dallinger, Rudi Feil (GeschĂ€ftsfĂŒhrer Geo Data), Jennifer Reckow (Projektleiterin, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin processline). (hinten v.l.n.r.): Prof. Dr. JĂŒrgen Anders (HS Furtwangen), Volker Weinkötz (Vergabestelle, Rhein-Neckar-Kreis), Manuel Hommel und Werner Riek (beide Geodata GmbH), Ann-Katrin Schwöbel (processline), Kai-Markus Schenek (iuscomm), Detlef Brandt (processline). Foto: Landratsamt Rhein-Neckar

 

Rhein-Neckar, 05. August 2013. (red/pm) Welche Maßnahmen sind im Rhein-Neckar-Kreis notwendig, um die Haushalte und Unternehmen flĂ€chendeckend mit schnellem Internet zu versorgen? Wie soll ein möglicher Ausbau organisiert und finanziert werden? Am 31. Juli fiel im Landratsamt der Startschuss fĂŒr das landesweite Modellprojekt fibernet.rnk, das Antworten auf diese zentralen Fragen geben wird. [Weiterlesen…]