Freitag, 17. Mai 2019

Benefiz-Open-Air-Kino am Freitag, 01. August

Film, Musik und Picknick

Edingen-Neckarhausen, 17. Juli 2014. (red/pm) Am 01. August findet im Neckarhausener Schlosshof ein Benefiz-Open-Air-Kino mit Musik und einem Picknick statt. Gezeigt wird der Film „Vincent Will Meer“. [Weiterlesen…]

Jeweils Dienstags und Donnerstags

Straßenreinigung im Juli

Wappen Edingen-NeckarhausenEdingen-Neckarhausen, 01. Juli 2014. (red/pm) Die Straßenreinigung wird in einem vierteljĂ€hrlichen Turnus – aufgeteilt in zwei Kehrbezirken – jeweils von Dienstag bis Donnerstag durchgefĂŒhrt.

Information der Gemeindeverwaltung Edingen-Neckarhausen:

„Kehrbezirk 1: Neu-Edingen, Industriegebiet Edingen, Edingen (vom SĂŒden bis Friedrichsfelder Straße). Reinigungstermin: 08. Juli bis 10. Juli. Kehrbezirk 2: Edingen (ab Friedrichsfelder Straße bis Ortsende), Neckarhausen (sĂ€mtliche Straßen), Neubaugebiet „Hinter der Kirche III“. Reinigungstermin: 22. Juli bis 24. Juli.“

Freizeitbad und Eduard-SchlÀfer-Halle am 05. und 06. April geschlossen

Schwimmwettbewerb des Turnvereins 1892 Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen, 02. April 2014. (red/pm) Am Samstag, dem 05. April und am Sonntag, dem 06. April sind das Freizeitbad und die Eduard-SchlĂ€fer-Halle in Neckarhausen wegen der DurchfĂŒhrung des 24-Stunden-Schwimmens des Turnvereins 1892 Neckarhausen geschlossen. Der Schwimmwettbewerb, an dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Gruppen gegen ein geringes Startgeld teilnehmen können, beginnt am Samstagvormittag ab 10:00 Uhr. Homepage: www.schwimmen-neckarhausen.de eingestellt.

VorschlĂ€ge fĂŒr Aktionen und Logo bis 31. MĂ€rz einreichen

Ideen fĂŒr GemeindejubilĂ€um gesucht

Edingen-Neckarhausen, 04. MĂ€rz 2014. (red/pm) Im kommenden Jahr 2015 feiert Edingen das 1250jĂ€hrige JubilĂ€um seiner erstmaligen urkundlichen ErwĂ€hnung. Gleichzeitig jĂ€hrt sich zum 40. Mal der Zusammenschluss der frĂŒheren Orte Edingen und Neckarhausen zur Gemeinde Edingen-Neckarhausen. [Weiterlesen…]

Technischer Ausschuss weitgehend begeistert von der neuen Schlossbeleuchtung

„Ein einleuchtendes Konzept“

Beleuchtung-4891

 

Edingen-Neckarhausen, 20. Dezember 2013. (red/ms) Die Sanierung des Schlosses in Neckarhausen geht weiter voran: Nachdem die Arbeiten im Inneren fertig gestellt wurden, kĂŒmmert man sich nun um das Äußere. Am Mittwoch hat der zustĂ€ndige Sanierungsberater, Mario HĂ€gele, ein Beleuchtungskonzept vorgestellt: Es werden große Mengen an Stromkosten eingespart, gleichzeitig soll die historische Gestaltung beibehalten werden. Der Technische Ausschuss war weitgehend zufrieden – wenngleich vereinzelt Kritik geĂ€ußert wurde. 

[Weiterlesen…]

Fotogruppe Edingen eröffnet 24. Bezirksfotoschau Rhein-Neckar und Nordbaden

Von der Dunkelkammer ins Bildschirmlicht

Hans D. Wirtz und Rainer Ludat von der Fotogruppe Edingen zeigen neben Fotos von 15 Clubs der Region auch historische Fotoapparate.

Hans D. Wirtz und Rainer Ludat von der Fotogruppe Edingen zeigen neben Fotos von 15 Clubs der Region auch historische Fotoapparate.

 

Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar, 04. Dezember 2013. (red/ld) „Traue keinem Bild, das Du nicht selbst bearbeitet hast.“ So könnte das Motto der 24. Bezirksfotoschau des Deutschen Verbandes fĂŒr Fotografie lauten, die zum 50-jĂ€hrigen Bestehen der Fotogruppe Edingen am vergangenen Freitag im Schloss Neckarhausen eröffnet worden ist. 15 Fotoclubs aus der Region Rhein-Neckar und Nordbaden stellen ihre Fotos aus und zeigen dort die ganze Bandbreite der digitalen Fotografie. [Weiterlesen…]

Kreuzung am Schloss Neckarhausen wird zu Kreisel umgebaut

EinschrÀnkungen im Verkehrsgeschehen

Edingen-Neckarhausen, 12. September 2013. (red/pm) Ab Montag, 16. September 2013 wird in Edingen-Neckarhausen die Kreuzung am Schloss Neckarhausen zu einem Kreisverkehrsplatz umgebaut. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis aktuell mitteilt, ist deshalb bis Ende April 2014 mit EinschrĂ€nkungen im Verkehrsgeschehen zu rechnen. [Weiterlesen…]

Motorradfahrer verletzt

Vorfahrt genommen

Edingen/Neckarhausen,, 04. September 2013. (red/fw) Am Sonntagabend, den 1. September, wurde in der Grenzhöferstraße ein Motorradfahrer von einem Pkw erfasst und auf die Straße geschleudert. Offenbar hatte der Pkw dem Motorrad die Vorfahrt genommen. [Weiterlesen…]

Unvergessliche 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr

Viele EinsĂ€tze und glĂŒckliche Gesichter

IMG_1646

Die zukĂŒnftigen Feuerwehrleute mussten unter anderem einen Fahrzeugbrand auf den Edinger Messplatz bekĂ€mpfen. Feuerwehr Edingen-Neckarhausen

 

Edingen-Neckarhausen, 22. August 2013. (red/fw) Am 09. August fand in Edingen-Neckarhausen die 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr statt.  22 Kinder und Jugendliche hatten einige Aufgaben zu meistern und durften erleben, wie es ist, zur Feuerwehr zu gehören. [Weiterlesen…]

BegrĂŒĂŸung der französischen Jugendgruppe

27 Jugendliche aus Plouguerneau zu Gast

IMG_7427

Die 27 Jugendlichen aus Plouguerneau und ihre Betreuer. Foto: IGP Interessengemeinschaft Partnerschaft -Plouguerneau e.V.

 

Edingen-Neckarhausen, 22. August 2013. (red/pm) Am 15. August kam die Jugendgruppe aus Plouguerneau in Edingen-Neckarhausen an. [Weiterlesen…]

Sperrung öffentlicher VerkehrsflÀchen

Fischerfest und PartnerschaftsjubilÀum

Edingen-Neckarhausen, 09. August 2013. (red/pm) Ab dem 16. August muss der Parkplatz in der Heidelberger Straße aufgrund des Fischerfestes bis zum 18. August gesperrt werden. Zwischen dem 19. August und 01. September wird der Parkplatz beim Freizeitbad in Neckarhausen aufgrund des 45-jĂ€hrigen PartnerschaftsjubilĂ€um vollstĂ€ndig gesperrt. [Weiterlesen…]

Zeugenaufruf

Folgenschweres Wendemanöver

Mannheim/Edingen-Neckarhausen, Rhein-Neckar, 09. August 2013. (red/pol) Vergangenen Dienstagmorgen ereignete sich auf der L597 ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. [Weiterlesen…]

Zwei TotalschĂ€den und zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Pkw ĂŒbersehen

Edingen-Neckarhausen, 27. Juli 2013. (red/pol) Bei einem Verkehrsunfall am spĂ€ten Mittwochabend an der Kreuzung Speyerer Straße/Mannheimer Straße verletzten sich zwei Personen leicht, als es zu einem Zusammenstoß ihrer Pkws kam. Die Kollision fĂŒhrte bei beiden Autos zu einemTotalschaden. [Weiterlesen…]

Vor der Sommerpause schließt der Gemeinderat mit Einigem ab

Endlich EntschlĂŒsse

Edingen-Neckarhausen, 19. Juli 2013. (red/ms) Es waren vier harte, aber erlösende Stunden: In seiner Sitzung vergangenen Mittwoch hat der Gemeinderat mit einigen Themen abgeschlossen, die ihn schon ĂŒber Monate hinweg beschĂ€ftigten und teilweise schon mehrfach vertagt worden waren. Das ist gut, denn nĂ€chsten Monat pausiert der Gemeinderat und einige eilende Entscheidungen hĂ€tten frĂŒhestens im September getroffen werden können. [Weiterlesen…]

Das Fest "Rund um's Schloss" war mal wieder ein Erfolg

Kanonenfeuer, Fassbier und eine Menge Kultur

Den zweiten Schuss feuerte BĂŒrgermeister Marsch ab.

Den zweiten Schuss feuerte BĂŒrgermeister Marsch ab.

 

Eningen-Neckarhausen, 15. Juli 2013. (red/ms) Vergangenes Wochenende fand das „Rund um’s Schloss“-Fest statt. Diese Feier hat eine lange Tradition. WĂ€hrend frĂŒher vor allem das Essensangebot im Vordergrund stand, wurde der kulturelle Anteil zunehmend bedeutender. [Weiterlesen…]

Kreisverkehr vor dem Schlossplatz in Planung

Standard ist nicht genug

Edingen-Neckarhausen, 28. Juni 2013. (red/ms) Aktualisert: Das Schloss im Ortsteil Neckarhausen gehört zu den grĂ¶ĂŸten SehenswĂŒrdigkeiten der Gemeinde. Vor dem Schlossplatz soll jetzt ein Kreisverkehr gebaut werden. Da es sich dort um eine fĂŒr das Ortsbild sehr sensible Stelle handelt, will der Gemeinderat sich nicht mit dem Standard zufrieden geben. [Weiterlesen…]

Jahreshauptversammlung der Abteilung Neckarhausen

Freiwillige Feuerwehr bei 51 EinsÀtzen aktiv

51 EinsÀtze und 4.000 Einsatzstunden leisteten die Mitglieder 2012.

51 EinsÀtze und 4.000 Einsatzstunden leisteten die Mitglieder 2012.

Edingen-Neckarhausen, 03. MĂ€rz 2013. (red/pm) Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Neckarhausen bilanzierte man die Ergebnisse des Vorjahres. Insgesamt leisteten die ehrenamtlichen Helfer rund 4.000 Stunden.

Presseinformation der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Neckarhausen:

„Neckarhausen. „Unsere Feuerwehr ist eine eine tolle Truppe und das von der Jugendgruppe bis zum Kommandanten.“ Mit diesen Worten rundete BĂŒrgermeister-Stellvertreterin Heidi Gade die alljĂ€hrliche Hauptversammlung der Abteilung Neckarhausen am vergangenen Freitagabend, 01.03.2013, ab. Zu Beginn der Versammlung begrĂŒĂŸte Kommandant Stephan Zimmer die anwesenden Mitglieder aus dem Gemeinderat sowie Herrn Kettner von der Verwaltung. Neben den Vertretern der Presse war ebenfalls Herrn Bojanowski vom Polizeirevier Edingen erschienen. [Weiterlesen…]

GaststĂ€tte "Alexis“ in Neckarhausen gerettet

Kaminbrand in GaststÀtte

Foto: Feuerwehr Edingen-Neckarhausen

 

Neckarhausen, 29. Januar 2013. (red/fw) Am Donnerstagabend, 24.01.2013, bemerkte der Besitzer eines Hotel- und Restaurantbetriebes in der Hauptstraße ungewöhnlich viel Rauch im hauseigenen Kamin. GeistesgegenwĂ€rtig alarmierte er die Feuerwehr und evakuierte die HotelgĂ€ste im ersten Obergeschoss des Altbaus.

Von Andreas Feige, Feuerwehr Edingen-Neckarhausen:

„Die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen rĂŒckte mit vier Fahrzeugen an und traf bereits nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle im Ortsteil Neckarhausen ein. ZusĂ€tzlich wurden auf Grund des gegenwĂ€rtigen Defekts der eigenen Drehleiter die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ilvesheim zur Überlandhilfe alarmiert. Vor Ort begaben sich die EinsatzkrĂ€fte zĂŒgig auf den Dachboden des GebĂ€udes und reinigten von dort den Kamin mit Schornsteinfegerwerkzeug. Die gelösten GlutstĂŒcke wurden zeitgleich im Keller ausgerĂ€umt und in Folge abgelöscht.

Einsatzleiter Stephan Zimmer erklĂ€rte: „Bei solchen Einsatzlagen besteht die Gefahr, dass die Zwischendecke von Obergeschoss und Dachboden durch den brennenden Kamin ebenfalls Feuer fĂ€ngt. Durch die schnelle Alarmierung und das zĂŒgige Eingreifen der Feuerwehr konnte der Kaminbrand jedoch bereits im Keim gelöscht und somit grĂ¶ĂŸerer Schaden verhindert werden.“

Im Einsatz waren 28 Feuerwehrleute der Feuerwehr Edingen-Neckarhausen, 5 Feuerwehrleute der Feuerwehr Ilvesheim, medizinisches Fachpersonnal der Mannheimer Johanniter mit einem Rettungswagen sowie zwei Beamte der Polizei mit einem Funkstreifenwagen. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz fĂŒr alle EinsatzkrĂ€fte beendet.“

Rettungshubschrauber und Feuerwehr im Einsatz

Arbeiter schwer verletzt

Rettungshubschrauber Christoph 53 im Einsatz in Neckarhausen, Foto: Feuerwehr Edingen-Neckarhausen

 

Edingen-Neckarhausen, 11. Januar 2013. (red/fw) Am Mittwoch Mittag ist ein Arbeiter auf einer Baustelle aus rund sieben Metern auf eine BetonflĂ€che gestĂŒrzt und hat sich schwer verletzt. Der herbeigerufene Rettungsdienst zog wegen einer schwierigen Rettungslage die Feuerwehr  hinzu. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Mannheimer Krankenhaus.

Information der Feuerwehr Edingen-Neckarhausen:

„Zur UnterstĂŒtzung des Rettungsdienstes wurde die Abteilung Neckarhausen der Feuerwehr Edingen-Neckarhausen am Mittwoch, 09.01.2013, gegen 13 Uhr gerufen. Auf einer Baustelle war ein Arbeiter aus etwa sieben Metern Höhe auf eine BetonflĂ€che hinuntergestĂŒrzt und hatte sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen.

Da sich der Rettung des Patienten als sehr schwierig gestaltete, alarmierten die anwesenden KrĂ€fte des Rettungsdienstes die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen, welche mit den angerĂŒckten Feuerwehrleuten Tragehilfe leistete. Im Einsatz war auch der Rettungshubschrauber Christoph 53 aus Mannheim, welcher auf Grund der NĂ€he zur Einsatzstelle auf der Dammkrone des benachbarten Neckardamms landete – ein Flugmanöver, das den Piloten höchste PrĂ€zision abverlangt.

Der Patient wurde mit dem Hubschrauber in ein Mannheimer Krankenhaus geflogen, Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Der Einsatz endete fĂŒr die Feuerwehr nach 45 Minuten.“

Erinnerung an die GĂŒte und NĂ€chstenliebe des heiligen Martin von Tours

MartinszĂŒge in Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen, 15. November 2012. (red/pm) Am 09. und 11.11.2012 fanden die beiden MartinsumzĂŒge in Edingen und Neckarhausen statt. In Edingen wurde der Martinsumzug von der Karnevalsgesellschaft „Edinger KĂ€lble“, der Pestalozzi-Schule mit Elternbeirat und dem Schulförderverein organisiert.

Information der Gemeinde Edingen-Neckarhausen:

„In Neckarhausen kĂŒmmerte sich die Musikvereinigung um die Ausrichtung des Martinsumzuges. Mit hell erleuchteten Laternen folgten die Kinder mit ihren Eltern dem Weg durch die Gemeindestraßen. BĂŒrgermeister Roland Marsch in Edingen und BĂŒrgermeister-Stellvertreterin Heidi Gade in Neckarhausen erinnerten in ihren Grußworten an die GĂŒte und NĂ€chstenliebe des heiligen Martin von Tours, der den Kranken, Armen und Hungernden beistand in ihrer Not. Seine guten Taten sollen auch heute noch allen Ansporn sein, mit offenen Augen durchs Leben zu gehen und auch den Notleidenden zu helfen. FĂŒr ihre Teilnahme erhielten die Kinder leckere MartinsmĂ€nnchen geschenkt. Wir danken nochmals allen Beteiligten, die bei der Organisation und dem Verlauf der MartinszĂŒge mitgeholfen und mitgewirkt haben.“