Freitag, 21. Januar 2022

Nachbericht zur 1. Öffentlichen Redaktionskonferenz von Rheinneckarblog.de

Danke fĂŒr das Lob! Danke fĂŒr die Anregungen!

Mannheim-Museumsschiff-Redaktionssitzung-20141013-004-6776

Auf TuchfĂŒhlung: Unsere Redaktionsmitarbeiter zusammen mit Politikern und GĂ€sten auf dem Museumsschiff zur 1. Öffentlichen Redaktionskonferenz am 13. Oktober.

 

Rhein-Neckar/Mannheim, 22. Oktober 2014. (red/ld) Welche Themen interessieren Sie? Und was wollten Sie uns schon immer einmal sagen? Was können wir besser machen? Das wollten wir von unseren Lesern zu unserer ersten öffentlichen Redaktionskonferenz wissen. Am 13. Oktober trafen wir uns in Ali MĂŒllers Restaurant & CafĂ© Lounge auf dem Museumsschiff mit den Lokalpolitikern Bernd Kupfer (CDU/Mannheim), Reinhold Götz (SPD/Mannheim) und Raquel Rempp (Freie WĂ€hler/Schwetzingen), die Said Azami mitbrachte: Der 31-jĂ€hrigen Afghane berichtete von seiner Flucht und ĂŒber das Leben in der Schwetzinger FlĂŒchtlingsunterkunft. [Weiterlesen…]

Transparenter Journalismus: Wir stellen Öffentlichkeit her - wir stellen uns der Öffentlichkeit

Willkommen: Erste öffentliche Redaktionskonferenz

konferenz

 

Rhein-Neckar, 12. Oktober 2014. (red) Am 13. Oktober, 18:30 Uhr, treffen wir uns zu der ersten öffentlichen Redaktionskonferenz bei „MĂŒllers Restaurant&CafĂ© Lounge“ im Museumsschiff . Zu Gast sind die Lokalpolitiker Bernd Kupfer (CDU), Reinhold Götz (SPD), Raquel Rempp (Freie WĂ€hler) sowie ein afghanischer FlĂŒchtling. KĂŒnftig werden wir ein Mal im Monat in ausgewĂ€hlten Gastronomien eine öffentliche Redaktionskonferenz abhalten. [Weiterlesen…]

Rund 4.000 Menschen sind allein von der Mannheimer Tafel abhÀngig

„Wir sind eine große Familie“

In der Mannheimer Tafel treffen sich Schicksale: Vor dem Laden, im Laden und hinter dem Laden. Boris Eppeli ist gebĂŒrtiger Moldawier.

In der Mannheimer Tafel treffen sich Schicksale: Vor dem Laden, im Laden und hinter dem Laden. Boris Eppeli ist gebĂŒrtiger Moldawier.

 

Mannheim, 19. November 2013. (red/ld) 4.000 Menschen versorgt Mahmoud Golmohammadi tĂ€glich mit Lebensmitteln. Wer in seinem Laden der Mannheimer Tafel in der Neckarstadt einkaufen geht, ist bedĂŒrftig. Hinter Kunden wie Mitarbeitern stehen gleichermaßen Schicksale. Alle sind auf Lebensmittelspenden von SupermĂ€rkten und Lebensmittelproduzenten angewiesen. Doch die Spenden werden weniger und die Armen mehr. [Weiterlesen…]

Unvermittelt auf Widersacher eingeschlagen

Vor Polizeiwache verprĂŒgelt

Mannheim/Rhein-Neckar, 22. August 2013. (red/pol) Vergangenen Montagabend wurde ein Mann direkt vor der Wache des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt von seinem Widersacher attackiert. [Weiterlesen…]